Zürich

»
Die Stadt bespielt öffentliche Plätze mit Kunst, schon zum achten Mal. Drohnen, programmiert in Zürich (wo denn sonst?) führen Luftakrobatik auf. Und dann noch ein Aufruf: damit der Style Ride weitergeht bräuchte es Freiwillige, die Jeroen van Roojens Projekt weiterführen.
article preview image

Stadt Zürich - Gasträume Die Projekte 2020 / stadt-zuerich.ch

Die Stadt Zürich zeigt bereits zum achten Mal Kunst auf öffentlichen Plätzen. Ich hatte mir ja schon die immer wieder beliebte Frage "ist das Kunst oder kann's weg" gestellt, als ich den Baum auf dem Paradeplatz letzte Woche erblickte. Jetzt weiss ich's; Kunst.

article preview image

Style Ride 2011 – 2020: Closing a decade - Style Ride / Style Ride

Der famose Jeroen van Rooijen veranstaltete 10 Jahre den wunderschönen (Velo) Style Ride, der primär in Zürich stattfand. Jetzt mag er nicht mehr, dieses Jahr war leider die letzte Ausgabe und er schaut zurück auf die 10 Jahre. Es war schön!

»
Unser aller Lieblingsstadt hat jetzt eine City Guide App. Einzelne Beherrberungsstätten vermelden Aufbruchstimmung und "die Kultur" meint, dass wir sie in Zeiten wie diesen (....) mehr brauchen. Mein Geheimtipp an die Zürcher: Dine & Sleep in der Helvti!
article preview image

Neu: Zürich City Guide App / zuerich.com

Zürich Tourismus lancierte diese Woche eine Zurich City Guide App für die Smartphones von "urbanen Stadtentdeckern". Ich schau mir das Ding gelegentlich an, Sie auch?

»
Die Zürcher Beamten sollen tüfteln, um innovativer zu werden, das find i guet! Eine nette Arbeit des Tagi Visualisierungsteams mit etwas Gamification. Last but not least meine neuste Kolumne drüben im Swiss IT Magazin (mit nur leichtem Zürich-Bezug)
article preview image

Meine Kolumne in der aktuellen Ausgabe des Swiss IT Magazins / Google Docs

Künstliche Intelligenz musiziert. Die kann das tatsächlich, lesen Sie mal. Der Zusammenhang mit Zürich? Lose, sehr lose. Immerhin hab ich den Artikel in Zürich geschrieben. Und ein bisschen Self-Promotion darf doch schon sein (hoffe ich).

»
Der übliche Bucher-Mix: Technik, Essen und, nun ja, es bitzeli Unsinn. Alles aus Zürich und leichte Kost (um beim Essen zu bleiben). Mehr gibt's heute nicht zu sagen/schreiben.
»
Durchaus nur Positives aus Zürich. Ausflugsideen, eine Erinnerung daran, dass Sie doch schon lange das Gummiböötli auf der Limmat ausfahren wollten und die freudige Nachricht, dass das Zurich Film Festival auch dieses Jahr in gewohnter Form geschieht.